Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Der «Cheval Blanc» ist wieder offen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel: Petra Läderach führt dasRestaurant in Grissach/Cressier

Autor: Von CORINNE AEBERHARD

«Mein Ziel ist es, dass sich bei mir sowohl der Teenager wie auch der ältere Herr wohl fühlen. Aber auch Frauen sollen alleine ins Restaurant kommen können», fasst die neue Wirtin Petra Läderach zusammen. Seit letztem Freitag führt sie den «Cheval Blanc». Auf vier Uhr nachmittags war die Eröffnung angesagt. «Bereits zehn Minuten vorher waren alle Tische besetzt», erzählt sie.

Zweisprachigkeit behagt

Die gelernte Köchin wird den Betrieb zusammen mit Pamela Häusler führen. Die beiden Frauen haben schon vorher zusammen gearbeitet und sind ein eingespieltes Team.
Bevor die Beiz eröffnet werden konnte, war Einsatz gefragt. «Wir haben eine neue Küche installiert und alles frisch gestrichen», erzählt Petra Läderach.

Breites Pizza-Angebot

Mehr zum Thema