Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Der erste Personalwechsel der Legislatur

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Grosse Rat hat Philippe Demierre aus Esmonts (Glanebezirk) zum neuen Grossrat der SVP-Fraktion vereidigt. Der 48-Jährige folgt auf Marc Menoud, der sein Amt im Kantonsparlament niedergelegt hat. Menoud trat zurück, weil er in den Gemeinderat von Romont gewählt wurde, und die Doppelbelastung der beiden politischen Ämter für ihn zu viel war. Auch die berufliche Tätigkeit liess nicht noch zwei politische Mandate zu. Marc Menoud rutschte im Dezember 2015 für die SVP in den Gros­sen Rat nach, nachdem Pierre-André Page in den Nationalrat gewählt worden war.

uh

Mehr zum Thema