Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Der Frauenchor Wünnewil verabschiedet seine Dirigentin

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am 25. Oktober verabschiedete der Frauenchor Wünnewil seine Dirigentin Trudy Vonlanthen. Im Gottesdienst würdigte Pfarrer Paul Sturny ihr 10-jähriges Wirken und ihr grosse Engagement. Mit viel Kompetenz und Einfühlungsvermögen motivierte Trudy die Sängerinnen, die nebst den Beerdigungen auch weitere Gottesdienste im Jahresverlauf mitgestalten.

Die Sängerinnen genossen beim anschliessenden Essen im Gasthof St. Jakob das gemütliche Beisammensein und den schönen Nachmittag. Mit einer Schnitzelbank wurde auf das Wirken und die schönen Momente, die sie mit Trudy erleben durften, zurückgeblickt.

Alle Sängerinnen waren froh, diesen Anlass trotz bevorstehenden Einschränkungen geniessen zu können.

Der Frauenchor schätzt sich glücklich, dass Marius Hayoz das Amt des Dirigenten übernommen hat. Er hat auch bereits einige Chorproben geleitet. Die Sängerinnen hoffen nun, bald wieder mit den Proben und den Auftritten beginnen zu können.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema