Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Der Gottéron-Präsident will wieder Kampfgeist und Siege sehen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Autor: frank stettler

Freiburg Gottéron steckt in der Krise. Die Heimniederlage gegen Langnau am Samstag war die sechste Pleite in Serie. Die Freiburger liegen bereits sechs Verlustpunkte unter dem Strich. Grund genug für Präsident Daniel Baudin, den Spielern ins Gewissen zu reden. Gestern forderte er das Team in einem viertelstündigen Diskurs dazu auf, wieder vermehrt Opfer zu bringen und zu kämpfen. Dies sei man insbesondere den Fans gegenüber schuldig. Heute in Ambri wird sich weisen, ob die Worte des Präsidenten gehört wurden.

Bericht Seite 11

Mehr zum Thema