Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Der Grundstein der Poyabrücke ist gelegt – die Finanzen sind im Rahmen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Autor: Pascal Jäggi

FreiburgGestern hat Staatsrat Georges Godel eigenhändig den Grundstein in einen Pfeiler der Poyabrücke gelegt. Darin versenkte er eine «Zeitkapsel» mit Plänen der Brücke und dem Manuskript seiner Rede. Der Baudirektor zeigte sich zufrieden, dass der Kreditrahmen bisher nur leicht überschritten wurde. Dennoch betonte er, dass die Finanzen genau geprüft werden, um mögliche negative Überraschungen zu vermeiden.

Zwei Etappen des Projekts sind momentan noch durch Einsprachen blockiert: Die Palatinat-Galerie und die unterirdische Murtenstrasse.

Bericht Seite 2

Meistgelesen

Mehr zum Thema