Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Der Kirchturm ist renoviert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Giffers Das Gerüst an der Kirche in Giffers wird in den nächsten Tagen entfernt. In den letzten zwei Monaten wurden Renovierungsarbeiten durchgeführt.

An der Südwestfassade der Kirche von Giffers war der Sandstein abgenutzt, deshalb mussten zehn Steine ersetzt werden. «Da der Turm sowieso im Gerüst stand, nahmen wir gleich noch andere Renovierungen vor», sagt Dominik Gauch, Pfarreipräsident von Giffers. «Wichtig war das Reparieren der gespaltenen Dachrinnen», sagt Gauch. Es hätten sich im Winter jeweils Eiszapfen an den Rinnen gebildet, welche auf das Dach fielen und Ziegel zerstörten. «Letztes Jahr ist ein Eiszapfen durch ein Dachfenster in die Kirche gefallen.» Damit das Wasser nicht mehr gefrieren kann, sind an den Rinnen Heizungen eingebaut worden. Die Kosten für die Renovierungsarbeiten belaufen sich auf insgesamt 60 000 bis 70 000 Franken. mr

Mehr zum Thema