Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Der nasskalte Sommer führt zu Einbussen bei der Milchproduktion

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Den Freiburger Hirtenfamilien wird der Applaus der Zuschauer am kommenden Samstag an den Alpabzügen in Plaffeien und Charmey besonders gut tun. Denn sie haben keinen einfachen Sommer hinter sich. Wegen viel Regen und Kälte war das Futter sehr knapp und die Qualität nicht gut. Deshalb gaben die Kühe rund zehn Prozent weniger Milch, was wiederum zu Einkommenseinbussen geführt hat, wie Oskar Lötscher, Vizepräsident des Freiburgischen Alpwirtschaftlichen Vereins, erklärt. Seit 1956 sei der Sommer nie mehr so schlecht gewesen. ak

Bericht Seite 3

Mehr zum Thema