Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Der Präsident der Grünen rechnet ab

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Wahrscheinlich im Oktober wird der Grosse Rat über die Aufhebung der Immunität von Grünen-Staatsrätin Marie Garnier befinden. Dann wird sich zeigen, ob die Magistratin von der Staatsanwaltschaft wegen möglicher Amtsgeheimnisverletzung angehört werden kann, oder ob die Untersuchung gegen sie eingestellt wird. Der Präsident der Grünen, Bruno Marmier, stellt sich derweil vor seine Staatsrätin und sagt, das Westschweizer Radio habe Insiderinformationen ungefiltert weitergegeben und die FN führten sich in ihrer Berichterstattung wie ein Gericht auf. Marmier äussert zudem die Vermutung, dass das erste Informationsleck wahrscheinlich im Staatsrat entstanden sei.

rsa

Bericht Seite 3

Mehr zum Thema