Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Der Reitverein freut sich auf sein 100-Jahr-Jubiläum

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Rund 30 Mitglieder des Reitvereins Freiburgischer Seebezirk trafen sich in Courgevaux zur Hauptversammlung. Eines der Themen war das 100-Jahr-Jubiläum des Reitvereins im nächsten Jahr. Die Mitglieder schauten aber auch auf das Vereinsjahr 2014 zurück. «Der Concours Murtensee wurde ausnahmsweise während zweieinhalb Tagen durchgeführt und war wieder ein sehr erfolgreicher Anlass», so Präsidentin Doris Ith. Der Anlass fand zwei Wochen später statt als in den letzten Jahren: Dies habe sich bewährt. Um eine langfristige Gesunderhaltung der Finanzen zu garantieren, wurde an der Versammlung beschlossen, den Mitgliederbeitrag von 35 auf 50 Franken zu erhöhen.

Ernst Bacher trat aus dem Vorstand zurück. Das Amt des langjährigen Vereinsmitglieds als Materialchef bleibt vakant. Bacher war während seiner Zeit beim Reitverein ebenfalls Präsident. «Er war immer sehr aktiv im Verein», würdigte Präsidentin Doris Ith seinen Einsatz. Doris Ith, Kassierin Anouchka Fankhauser und Beisitzerin Aline Wicki wurden bei den Wahlen in ihrem Amt bestätigt. Sekretärin Claudia Rüfenacht und Webmaster Alessia Nussbaumer bleiben im Amt; sie wurden erst letztes Jahr gewählt. Alle zwei Jahre finden Wahlen statt. Das Amt des Vizepräsidenten bleibt vakant. Zehn Mitglieder traten aus dem Verein aus, sechs traten ein. Der Verein hat rund 50 Aktivmitglieder.

Die Anwesenden gedachten an der Hauptversammlung ausserdem des Ehrenmitgliedes Fritz Schwab aus Kerzers.

Mehr zum Thema