Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Der Riggisalp-Weg wurde saniert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Autor: imelda ruffieux

Wetterprognosen hin oder her – am Samstag eröffnen die Kaiseregg-Bahnen offiziell die Sommersaison. «Wir sind jedes Jahr daran, die Angebote zu erweitern, sei es für den einzelnen Gast oder eine Gruppe, eine Firma oder einen Verein», erklärt Geschäftsführer Adolf Kaeser. Letztes Jahr haben rund 51 000 Personen die Seilbahn benützt. Das waren 2000 Gäste mehr als im Vorjahr.

Steilhänge entschärft

Eine wichtige Neuerung dieses Jahr ist die Ausbesserung des Wanderwegs vom Berghaus Richtung Stahlen. Zwei steile Stücke wurden durch zusätzliche Schlaufen entschärft, so dass der beliebte Wanderweg wieder gut begehbar ist – sogar für Familien mit Kinderwagen, insofern sie Offroad-Räder installiert haben.

Kombi-Angebote

Die Verfeinerung des Weges bekräftigt das Bahnunternehmen mit mehreren Kombi-Angeboten. Neu ist zum Beispiel die sogenannte Feierabendwanderung mit Röschti-Essen oder auch das Bräteln am offenen Bergfeuer bzw. auf dem Grill. Diese werden jeweils im Juli und August angeboten. Der Gast fährt mit der Bahn zum Berghaus, isst dort Röschti oder geniesst Grilladen und wandert dann beim Einnachten ins Tal hinunter. Unter dem Motto «Die Riggisalp ruft» ist es an diesen Aktionstagen auch möglich, die lauen Sommernächte für eine gemütliche Berg- und Talfahrt für einen Drittel des üblichen Tarifs zu nutzen.

Beliebte Trottinettabfahrten

Von der Verbesserung des Wanderwegs ins Tal profitieren auch die Fans des Trotti-Kicks. Für sie wird am Samstagnachmittag zum Saisonauftakt eine Spezialaktion lanciert. Im letzten Jahr wurden 3350 Trottinett-Fahrten registriert – 300 mehr als im Vorjahr.

Das in den letzten Jahren immer beliebter gewordene Bergzmorge wird neu nicht nur am Sonntag, sondern auch am Samstag angeboten. Weiter wurde im letzten Jahr auch das Gleitschirm-Angebot ausgedehnt.

Weitere Infos: www.kaisereggbahnen.ch

Mehr zum Thema