Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Der Ruf nach Solidarität mit den Flüchtlingen löste ein grosses Echo aus

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

  «Unsere Erwartungen wurden übertroffen», sagte Bernard Huwiler gestern vor den Medien. Der pensionierte Arzt hatte im Herbst mit alt Staatsrat Pascal Corminboeuf und Dompropst Claude Ducarroz die Aktion «Wagen wir Gastfreundschaft» ins Leben gerufen. Über 1000 Antworten erhielten die Initianten. 50 Asylbewerber haben nun bei 30 Gastfamilien ein vorläufiges Zuhause gefunden, weitere 70 Familien sind bereit, Flüchtlinge aufzunehmen. «Die Bewegung hat gerade erst begonnen, wir sind weiterhin auf Hilfe angewiesen», so Huwiler. mir

 Bericht Seite 3

Meistgelesen

Mehr zum Thema