Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Der SC Düdingen empfängt Meyrin

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Heute Abend (20 Uhr) trägt der SC Düdingen auf dem Birchhölzli sein Nachtragsspiel gegen den FC Meyrin aus. In der Vorrunde lagen die beiden Mannschaften niveaumässig nahe beisammen (1:1); seit die Meisterschaft im Frühling ihren Betrieb wieder aufgenommen hat, zeigt die Formkurve der beiden Teams allerdings in entgegengesetzte Richtungen. Während der SC Düdingen auf einer Erfolgswelle reitet, drei Siege, ein Unentscheiden und ein Torverhältnis von 12:4 aufweist, bringen die Genfer momentan kaum einen Fuss vor den anderen. Im neuen Jahr warten sie nach drei Niederlagen und einem Unentschieden weiter auf ihren ersten Sieg. Lag der FC Meyrin vor der Winterpause nur einen Zähler hinter Tabellenführer YB U21 zurück, so ist er inzwischen auf den sechsten Rang abgerutscht und hat den Anschluss an die Aufstiegsplätze der 1. Liga Classic verloren.

Mit einem Sieg heute Abend kann der SC Düdingen wieder die Tabellenspitze vor Naters Oberwallis übernehmen. ms 

 

 

 

 

Mehr zum Thema