Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Der Schweizer Unternehmer-Geist ist gehemmt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Letztes Jahr wurden nur minimal weniger Start-ups gegründet als in der Zeit vor der Corona-Pandemie. Doch wurden auch weniger Chancen erkannt. Das zeigt der Länderbericht für die Schweiz des Global Entrepreneurship Monitor.

Die Corona-Krise hat den Optimismus von Schweizer Unternehmerinnen und Unternehmern eingetrübt. Das zeigt der Schweizer Länderbericht des Global Entrepreneurship Monitor, der in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Wirtschaft Freiburg (HSW-FR) entstand.

Zwar war die Zahl der Start-up-Gründungen nur wenig kleiner als im Vorjahr – die Gründungsrate lag bei 9,24 Prozent im Vergleich zu 9,77 Prozent 2019. Doch  haben Schweizer Unternehmerinnen und Unternehmer nach dem ersten Lockdown viel weniger Chancen gesehen als vor der Pandemie. 2019 gaben noch 40,6 Prozent der befragten Personen an, im nächsten Halbjahr eine gute Geschäftsmöglichkeit zu erkennen. Nach dem ersten Lockdown sank diese Zuversicht auf rund 27 Prozent.

Weitere Faktoren neben Corona

Die Absicht, in den nächsten drei Jahren ein Unternehmen zu gründen, sank um rund vier Prozentpunkte auf 7,3 Prozent. Da aber nur rund die Hälfte der Befragten angab, von der Pandemie beeinflusst zu sein, geht die HSW-FR davon aus, dass auch andere makroökonomische und politische Faktoren Grund für den Rückgang sind. 

Die HSW-FR hat den Bericht zusammen mit dem Impact Hub Bern und dem Swiss Economic Forum publiziert. Für den Bericht wurden nach dem ersten Lockdown letztes Jahr rund 2000 Personen zu ihrem Unternehmertum befragt sowie Gespräche mit Experten geführt. Weltweit werden für den Global Entrepreneurship Monitor 60 Länder in Bezug auf die unternehmerischen Aktivitäten und Geschäftsgründungen untersucht. 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Meistgelesen

Mehr zum Thema