Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Der Syndic von Givisiez geht

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Seit 1996 sitzt Jean-Daniel Wicht im Gemeinderat von Givisiez, letztes Jahr wurde er zum Syndic gewählt–doch nun ist Schluss. «Ende Jahr trete ich aus dem Gemeinderat aus», erklärt der FDP-Politiker.

Den überraschenden Entscheid begründet Wicht hauptsächlich mit beruflichen Gründen. Er habe sein Pensum als Direktor des Freiburger Baumeisterverbandes seit Anfang Jahr auf 80 Prozent reduziert, um seinen Job als Syndic zu machen. «Doch nun hat der Baumeisterverband ein wichtiges Projekt in Angriff genommen. Wir zentralisieren unsere Dienstleistungen an einem Ort, in Courtepin. Da braucht es mich zu 100 Prozent», sagt Wicht. Für die Aufgabe in der Gemeindeexekutive bleibe so keine Zeit mehr.

Wegen der Mehrfachbelastung–Wicht ist auch Grossrat–sei zudem die Familie zu kurz gekommen. Im Kantonsparlament will Wicht jedoch bleiben. «Der wahre Zeitfresser ist der Syndic-Posten», so Wicht. bearbeitet von mos/FN

Mehr zum Thema