Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Der TS Volley Düdingen stellt die Hälfte des EM-Teams

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Im 14-köpfigen Schweizer Kader für die Volleyball-EM der Frauen (18. August bis 4. September) stehen nicht weniger als sieben Spielerinnen, die in der Saison 2020/21 das Trikot vom TS Volley Düdingen getragen haben.

Swiss Volley gab am Freitagmorgen sein Team für die Europameisterschaft der Frauen bekannt, die in vier Ländern (Bulgarien, Kroatien, Rumänien und Serbien) ausgetragen wird. Im 14-köpfigen Kader von Headcoach Saskia van Hintum stehen nicht weniger als sieben Spielerinnen, die im Frühling mit dem TS Volley Düdingen den Schweizer-Vizemeister-Titel geholt hatten. Während Thays Deprati (Libera), Nicole Eiholzer (Angriff), Sarina Wieland (Angriff) und Lea Zurlinden (Mitte) auch nächste Saison für die Senslerinnen spielen werden, laufen die weiteren EM-Fahrerinnen Flavia Knutti (Libera, Neuenburg), Samira Sulser (Mitte, Neuenburg) und Méline Pierret (Pass, Aesch-Pfeffingen) ab dem Herbst für neue Teams auf.

Das Nationalteam bestreitet zur weiteren EM-Vorbereitung vom 18. bis 20. Juli in Mulhouse täglich ein Testspiel gegen Frankreich.

Seine EM-Gruppenspiele trägt die Schweiz im kroatischen Zadar aus, wo sie auf Gastgeber Kroatien, Italien, Belarus und die Slowakei treffen wird. Will das Team von Saskia van Hintum zum ersten Mal die Qualifikation für die Achtelfinals schaffen, muss es mindestens zwei Teams hinter sich lassen. Aufgrund des aktuellen Rankings wären dies am ehesten Ungarn (17) und die Slowakei (15). Die Schweiz (aktuell auf Platz 24), bleibt jedoch klare Aussenseiterin in dieser Gruppe C.

An der EM spielen insgesamt 24 Teams – vier Gastgeberländer, acht von 2019 gesetzte und zwölf 2021 qualifizierte Equipen.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema