Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Der TSV Düdingen sucht einen neuen Präsidenten oder eine neue Präsidentin

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am 13. Oktober hat der TSV Düdingen seine Generalversammlung abgehalten. Der Turn- und Sportverein Düdingen kann aus sportlicher, aber auch aus finanzieller Sicht wiederum auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurückblicken. Er konnte einmal mehr viele kleinere und grössere Anlässe organisieren. Besonders hervorzuheben im abgelaufenen Vereinsjahr ist das kantonale Turnfest. Der Anlass konnte äusserst erfolgreich durchgeführt werden und begeisterte ein breites Publikum an Teilnehmern und Zuschauern. Der TSV Düdingen ist den vielen Helferinnen und Helfern für ihr grossartiges Engagement dankbar.

Der amtierende Präsident Christoph Jungo tritt nach fünf Jahren Amtstätigkeit zurück. Da noch keine Nachfolge gefunden werden konnte, bleibt das Präsidium zurzeit vakant. Der TSV Düdingen bedankte sich an der GV bei Christoph Jungo für sein grosses Engagement und die wertvolle Mitarbeit in der Entwicklung des Vereins in den letzten Jahren und ernannte ihn zum Ehrenmitglied. Sarah Thiévent und Christine Büttikofer wurden für zehn Jahre Leitertätigkeit geehrt, Katrin Hayoz für fünf Jahre. Markus Haas und sein Organisationsteam vom kantonalen Turnfest wurden als verdienstvolles Team geehrt. Nebst Christoph Jungo wurden auch Muriel Rossier Pfister und Markus Haas zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Mehr zum Thema