Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Der Weg zum Polizisten dauert neu zwei Jahre

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Ein Jahr Polizeischule: So lange dauerte es bisher, einen eidgenössischen Fachausweis als Polizist zu erhalten. Seit diesem Jahr ist dies anders. Mit der gestrigen Waffenübergabe in Colombier nahmen 51 Anwärter der Interkantonalen Polizeischule, davon 25 aus Freiburg, die neue zweijährige Ausbildung in Angriff. Im ersten Jahr absolvieren die Aspiranten ein ähnliches Programm wie bisher. Neu hinzu kommt danach aber ein Praxisjahr, bei dem die «Polizisten in Ausbildung» den Polizeikorps zugeteilt sind. Während der Praktika sind den Anwärtern ein Coach bei den Einsätzen sowie ein Mentor zugeordnet. Den Abschluss bilden neu eine Portfolioarbeit und eine mündliche Prüfung. Für den Ausbildungsgang sind ähnlich viele Bewerbungen wie in den letzten Jahren eingegangen.

uh

Bericht Seite 7

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema