Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Der zauberhafte Weg zum Dreikönigsfest

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Freiburger Künstler Hubert Audriaz hat auch diesen Winter in der Freiburger Unterstadt den magischen Garten und den «zauberhaften Weg zum Dreikönigsfest» organisiert. Dieses Jahr führt der Weg von der St.-Beat-Kapelle zum Grabensaal. Er öffnet am Samstag und wird bis am 6. Januar jeweils samstag- und sonntagabends zugänglich sein. Von 18 bis 19 Uhr gibt es das Kinderatelier «Engel und Drei Könige» und Märchengeschichten mit Contemuse im Grabensaal in der Unterstadt. Erstmals ist dieses Jahr auch eine deutschsprachige Märchenerzählerin dabei. sg

 Kapelle St. Beat bis Grabensaal.Geöffnet jeweils samstags und sonntags sowie am 24. und 25. Dezember, 17 bis 19.30 Uhr, und am Di., 6. Januar, von 18 bis 20 Uhr. Umzug: Di., 6. Januar, Start bei der St.-Beat-Kapelle um 18 Uhr.

Mehr zum Thema