Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Desolate Schweiz?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Desolate Schweiz?

Toni Brunner verkündet lautstark in allen Medien, dass sich die Schweiz in einem desolaten Zustand befinde. Desolat? Mit der tiefsten Arbeitslosenrate weltweit? Mit der tiefsten Inflationsrate? Verwechselt Toni Brunner eventuell den Zustand der Schweiz mit dem Demokratieverständnis der SVP?

Weiter verkündet Toni Brunner, seit der Abwahl von Christoph Blocher gehe es im Bundesrat «drunter und drüber»! Interessant! Was hat er wohl da beobachtet im Bundeshaus? Hosenlupf und Gläser schmeissen? Höchste Zeit, dass ein Ordnungsmann mit dem Format von Toni Brunner die Peitsche schwingt im Bundeshaus, damit es wieder aufwärts geht mit der Schweiz!

Autor: Doris Kretz, Freiburg

Autor:

Mehr zum Thema