Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Deutschfreiburger Käse ausgezeichnet

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

An den elften Swiss Cheese Awards 2018 in Luzern haben neben Yvan Aeby von der Hofkäserei Weidli in Schwarzsee (die FN berichteten) weitere Deutschfreiburger Käser ein Diplom erhalten, wie Philipp Huber von der Dietrich und Huber Käse GmbH in Düdingen mitteilt. Ihr Käse ist in der Kategorie «Raclette und Bratkäse» ausgezeichnet worden. Serge Bongard von der Käserei Schweni in Heitenried und Markus Wohlhauser von der Käserei Lurtigen erhielten jeweils mit ihrem Vacherin Fribourgeois AOP ein Diplom. Die Käserei Ewald Schafer aus Cressier erhielt zwei Diplome, dies in den Kategorien «Übriger Halbhartkäse» und «Übrige Hart- und Extrahartkäse».

jp

Mehr zum Thema