Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Di grossi Fêta vo de Bassvylla

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Um die historischen und legendären «Fehden» zwischen den beiden Quartieren der «Unterstadt» zu beenden und das Gemeinsame zu unterstreichen, organisieren die Quartiervereine Au und Neustadt zum zweiten Mal ein gemeinsames Quartierfest für die Bewohner der oberen und unteren Saane. Die Organisatoren knüpfen damit an die erfolgreiche Erstauflage vom August 2018 an. «Wir sind überzeugt, dass dieses Fest das Potenzial hat, selber zur Tradition zu werden», schreiben sie in einem Communiqué.

Los geht es morgen Samstag um 16.30 Uhr mit einem Snack für Kinder, begleitet von den Klängen des Akkordeonisten Oscar Coursin. Um 19 Uhr gibt das Rockduo Second Hand Smoke ein Konzert, um 20.30 Uhr treten die Faylons auf. Zwei lokale DJs animieren danach zum Tanzen. Der Eintritt ist frei, für Speis und Trank ist gesorgt, und die Organisatoren hoffen, dass sich neben den Bewohnern der beiden Quartiere auch Bewohner aus den anderen Stadtteilen zahlreich dazu gesellen.

rsa

 

Werkhof, Untere Matte 14, Freiburg. Sa., 24. August, ab 16 Uhr.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema