Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Dialog mit Menschen in Armut

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Treyvaux Am vergangenen Sonntag wurde der «Welttag zur Überwindung der Armut» begangen. Die im freiburgischen Treyvaux (Saane-Land) ansässige Organisation «ATD Vierte Welt» benutzte schweizweit die Gelegenheit, um den Dialog mit armutsbetroffenen Personen zu ermöglichen. In der Stadt Freiburg war ATD Vierte Welt auf dem Wochenmarkt zu Gast. Wie es in einer Medienmitteilung heisst, war dies eine gute Gelegenheit für die Passanten, mit Armutsbetroffenen ins Gespräch zu kommen. Die Gespräche seien vom gegenseitigen Respekt geprägt gewesen. wb

www.vierte-welt.ch

Mehr zum Thema