Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Badi Murten hat eine brandneue Attraktion

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Rutschbahn

Das Schwimmbad am See in Murten wartet seit gestern mit einer neuen Rutschbahn auf: Vertreter der Gemeinde haben diese gestern offiziell eingeweiht. Die neue Attraktion ist etwa 6,3 Meter hoch und hat rund 300 000 Franken gekostet. Den Hauptanteil der Kosten, rund 230 000 Franken, trägt die Stadt Murten; umliegende Gemeinden und Sponsoren haben sich ebenfalls beteiligt, wie die zuständige Murtner Gemeinderätin Etel Keller erklärt. Im Murtner Generalrat war eine erste Finanzierungstranche von 150 000 Franken letztes Jahr unbestritten. «Die Rutschbahn ist ein Gewinn für Murten und die Region», sagt Keller. In den meisten umliegenden Schwimmbädern habe es Rutschbahnen, jetzt könne auch Murten mithalten.emu/Bild Aldo Ellena

Mehr zum Thema