Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Brandursache ist geklärt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Grossbrand, der am Dienstag der vergangenen Woche in Riggisberg einen Stall mitsamt Ökonomieteil zerstört hat, geht auf menschliches Verschulden zurück. Dies teilten die regionale Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland unddie Kantonspolizei Bern mit. Die Ermittler des Dezernats Brand und Explosionen der Polizei fanden heraus, dass es während Reparaturarbeiten in der Werkstatt des Gebäudes zum Brandausbruch kam. Das Feuer hat den Stall und den Anbau komplett zerstört. Die Höhe des Sachschadens beträgt laut Polizei mehrere hunderttausend Franken. Tiere kamen bei dem Brand keine zu Schaden. Eine Person, die sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs im Gebäude aufgehalten hatte, konnte sich selbstständig ins Freie begeben. Sie erlitt einen Schock. emu

Mehr zum Thema