Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die BuchBasel und Literaturtage

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

So finden etwa beidenorts spanisch-südamerikanische Literaturabende mit Top-Autoren statt.
In Solothurn treten wie immer etwa 80 Autoren und Autorinnen auf, darunter so prominente wie Tankred Dorst, Peter Bichsel und Hanna Johansen. Lukas Hartmann, Franz Hohler, Urs Faes, Andreas Münzner, Alain Claude Sulzer und Milena Moser stellen ihre neuen Bücher vor. «Balzapf»- Kultautor Gerold Späth liest Unveröffentlichtes.
Die französischsprachige Schweizer Literatur wird in Solothurn von einem schmalen, aber exquisiten Autorenaufgebot vertreten, darunter Altmeisterin Anne Cunéo, Jungstar Noëlle Revaz und die publikumsscheue Exilungarin Agota Kristof.

Meistgelesen

Mehr zum Thema