Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Dorfmusik Muntelier wird zur Seeband

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

MuntelierSeit letztem Freitag heisst die «Dorfmusik Muntelier» neu «Seeband Muntelier». Diese Namensänderung haben die Vereinsmitglieder an ihrer Generalversammlung im Restaurant Hecht beschlossen. Auf das Jahreskonzert hin, welches unter dem Motto «Western Party» steht, werden die Musikantinnen und Musikanten neu eingekleidet. Am Freitag erhielten die Mitglieder mit einer kurzen Modeschau einen ersten Augenschein des neuen Tenues.

Dirigentin bewährt sich

Auch in diesem Jahr wollen die Musikanten auf Mitgliederbeiträge verzichten. Im letzten Jahr habe der Dirigentenwechsel zu Mylène Santschi für einen spürbaren Aufschwung gesorgt, sagte Co-Präsident Martin Liechti an der Generalversammlung. «Der Verein ist gewachsen und ehemalige Kadettenmusikanten fanden den Weg zu uns.» Damit werde die Seeband attraktiver und auch im französischsprachigen Raum bekannter. tb/hs

Mehr zum Thema