Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die erste Frau am Murtenlauf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In der neuen Reihe «Tea Room» vereint das Nouveau Monde in Freiburg eine Diskussionsrunde mit einem Konzert. Gesprächsgast ist diesen Sonntag Odette Vetter, die 1975 als erste Frau am Murtenlauf teilnahm – unter einem männlichen Pseudonym. Unter der Leitung von Vanessa Cojocaru erzählt sie davon, wie sie damals als weibliche Läuferin kämpfen musste, und stellt sich den Fragen des Publikums. Für den musikalischen Teil des Nachmittags zeichnet das Duo Woodi verantwortlich. Seine Musik ist eine zugleich intime und kraftvolle Mischung aus Soul, Hip-Hop und R’n’B.

cs

Nouveau Monde, Alter Bahnhof, Freiburg. So., 12. Januar, 15 Uhr.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema