Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die erste Retrospektive von Gene Beery

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Amerikaner ­Gene Beery war in den Sechzigerjahren einer der ersten Künstler, die aus Worten Bilder machten. Die Kunsthalle Fri  Art in Freiburg zeigt seine Text-Gemälde jetzt in einer Ausstellung: der ersten institutionellen Retrospektive des heute 82-Jährigen. Gleichzeitig sind zwei weitere Premieren zu entdecken: die erste Solo-Ausstellung des jungen Freiburgers Grégory Sugnaux, der sich von Kreidezeichnungen von Kindern inspirieren liess, und die erste Video-Arbeit der Objektkünstlerin Vanessa Safavi.

cs

Bericht Seite 6

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema