Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Freiburger Ehrengarde ist bereit

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Freiburger Ehrengarde «Cadre Noir et Blanc» führte ihre diesjährige traditionelle Inspektion am Samstag in Plaffeien durch. Mit der Übernahme der Fahne und der offiziellen Einführung neuer Mitglieder eröffnete die Ehrengarde die Saison 2014, wie einer Mitteilung zu entnehmen ist. Besonders erfreut zeigte sich die Vereinigung über die Aufnahme mehrerer Frauen. Die Ehrengarde zählte an der Zeremonie 24 Reiter und zwei Bläser hoch zu Ross. Die Inspektion führte Kommandant Anton Bürdel durch. Im laufenden Jahr ist das «Cadre Noir et Blanc» unter anderem am Jubiläum des Grenadierkontingents und an der Eröffnung der Poya-Brücke engagiert. fca/Bild zvg

Mehr zum Thema