Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Freisinnigen stellen die meisten neuen Köpfe

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Jean-Daniel Schumacher (FDP), Chantal Py­thoud (SP), Michel Zadory (SVP), Bernadette Mäder-Brülhart (MLG) und Markus Bapst (CVP) wurden in die Kommission für Gesundheitsplanung gewählt. Solange Berset (SP), Romain Collaud (FDP), Roland Mesot (SVP) und Laurent Thévoz (MLG) wurden in den Schulrat der Fachhochschule Westschweiz gewählt, Antoinette de Weck (FDP), Katharina Thalmann-Bolz (SVP) und Gaétan Emonet (SP) in die Kommission der Pädagogischen Hochschule Freiburg. Christine Jakob (FDP), Bertrand Morel (CVP) und Katharina Thalmann-Bolz (SVP) nehmen neu in der Verwaltungskommission der Freiburger Strafanstalt Einsitz. Laurent Schneuwly wird Präsident der kantonalen Behörde für Öffentlichkeit und Datenschutz. In dieser nehmen ausserdem Philippe Gehring, André Marmy, Anne-Sophie Brady, Gerhard Fiolka, Jean-Jacques Robert und Luis Samaniego Einsitz. Valérie Dewarrat wird Beisitzerin am Bezirksgericht Vivisbach, René Stritt Besitzer beim Arbeitsgericht des Sensebezirks und Jean-Bernard Bapst Besitzer in der Rekurskommission für Bodenverbesserungen.

jcg

Mehr zum Thema