Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Gemeinde Plaffeien bereinigt ihre Bauzonen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Noch Ende dieses Monats will die Gemeinde Plaffeien ihre revidierte Ortsplanung auflegen. So viel wie bei dieser Revision sei in der Gemeinde noch nie aus- und einzont worden, sagte Ortsplaner Joseph Brügger am Informationsabend vom Montag. Allein in Schwarzsee muss die Gemeinde rund 50 000 Quadratmeter Bauland, unter anderem im Bereich Gassera, noch einmal einzonen – weil der Kanton dieses grösstenteils schon lange überbaute Gebiet nicht als rechtskräftige Bauzone anerkannt hat. Um die Fläche zu kompensieren, hat die Gemeinde viele kleine Auszonungen vorgenommen, vor allem auch von Parzellen, die ungünstig gelegen sind oder wo der Besitzer keinen Willen zum Bauen zeigte.

im

Bericht Seite 7

Mehr zum Thema