Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Geschäfte müssen nun doch um 16 Uhr schliessen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Wenn in der Romontgasse in Freiburg vom 12. bis zum 24. Dezember der Weihnachtsmarkt stattfindet, sollten die Geschäfte samstags bis 17 Uhr statt nur bis 16 Uhr öffnen dürfen: Das hatte der Freiburger Gemeinderat auf Ersuchen des Freiburgischen Verbands des Handels, des Handwerks und der Dienstleistungen (Afcas) bewilligt. Oberamtmann Carl-Alex Ridoré ist damit nicht einverstanden: Gestern hiess er einen Rekurs der Gewerkschaft Unia gut und verbot die Verlängerung der Öffnungszeiten. Afcas-Präsident Jean-Michel Borne zeigte dafür gegenüber den FN wenig Verständnis, sagte aber, sein Verband werde auf einen Rekurs verzichten.

cs

Bericht Seite 3

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema