Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Geschicke der Pfarreien in ihrer Hand

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In den Freiburger Pfarreien sind diesen Frühling die Pfarreiräte für die nächsten fünf Jahre neu bestimmt worden. Inzwischen haben sich sämtliche Pfarreiräte konsti­tuiert, so dass nun auch die Namen aller Präsidentinnen und Präsidenten feststehen. Unter den 142 Pfarreiräten des Sense- und Seebezirks sowie des Grossraums Freiburg befinden sich 47 Neugewählte (33,1 Prozent) und 95 Bisherige (66,9  Prozent). Neue Präsidien gibt es nur in Freiburg-St.-Johann, Giffers-Tentlingen und Rechthalten-Brünisried. Giffers-Tentlingen verzeichnet zudem den einzigen Pfarreirat der Gegend mit ausschliesslich neuen Mitgliedern. Lediglich bisherige Pfarreiräte gibt es in Belfaux, Düdingen, Givisiez/Granges-Paccot, Gurmels, Marly und Wünnewil-Flamatt.

Zu einer richtigen Wahl kam es nur in wenigen Pfarreien. Sehr oft fand eine stille Wahl statt. Insgesamt wurde in 115  Pfarreien gewählt; das sind 18 weniger als noch vor einem halben Jahrzehnt. Die Verei­digung der Pfarreiräte fand am 21.  April in der Freiburger Kirche St. Peter statt (die FN berichteten).

Die Pfarreiräte sind die Exekutiv­organe der Pfarreien. Sie bestehen aus mindestens fünf und höchstens neun Mitgliedern. Bei der Ausübung seiner Befugnisse arbeitet ein Pfarreirat mit dem Pfarrer, den an seiner Seelsorgeaufgabe beteiligten Personen und dem Pfarrei-Seelsorgerat zusammen. Ein Pfarreirat besorgt die adminis­trative und finanzielle Geschäftsführung seiner Pfarrei, verwaltet die Pfarreigüter, stellt das Pfarreipersonal an und bereitet die Geschäfte der Pfarreiversammlung vor.

 

Alterswil

Präsidentin: Ursula Jungo-Sturny (bisher). Hermann Fasel (neu), Anja Marti-Kilcher (n), Andrea Pellet-Inderbitzin (b), Heribert Stadelmann (b).

 

Belfaux

Präsident: Jean-Luc Mooser (b). Stephan Danczkay (b), Christiane Haas (b), Danielle Limat  (b), Eugénie Mantel (b).

 

Bösingen

Präsident: Wolfgang Mölders (b). Hugo Käser (b), Hugo Schneuwly (n), Isabelle Sorg (n), Sarah Stettler (n).

 

Düdingen

Präsidentin: Yvette Haymoz (b). Canisia Aebischer (b), Peter Imesch (b), Bernadette Jungo   (b), Hugo Roggo (b).

 

Freiburg: St. Nikolaus/St. Paul

Präsidentin: Valentine Murith (b). Marc Bugnon (b), Philippe Charret (b), Prosper Hoang (b), Jean-Marie Monnerat (b), André Schenker (b), Thomas Schüler (n).

 

Freiburg: St. Peter

Präsidentin: Rachel Meyer-Bovet  (b). Christian Ayer (n), Philippe Berther (b), Yvette Gro­béty (b), Sigismond Roduit (n).

 

Freiburg: St. Moritz

Präsident: Hans Jungo (b). Catherine Audriaz (b), Claude Haymoz (b), Delphine Nebel  (n), Pierre Portenier (b).

 

Freiburg: St. Johann

Präsidentin: Mireille Fornerod  (n). Béatrice Cudry (b), Sabine Maillard (b), Rudolf Rengier  (n), Benoît Risse (n).

 

Freiburg: Christkönig

Präsident: Bernard Maitre (b). Maria Bonacina (n), Mauro Gérard Carfagno (b), Françoise Ducrest (b), Cristina Leipner  (b).

 

Freiburg: St. Theres

Präsident: Gilbert Dévaud (b). Antonio Altobelli (n), André Essono (n), François Ferreria  (n), Marie-José Losey (b).

 

Giffers-Tentlingen

Präsidentin: Antje Burri- Escher  (n). Aloïs Jungo (n), Rudolf Piller (n), Marius Rumo (n), Armin Vonlanthen (n).

 

Givisiez/Granges-Paccot

Präsident: Michel Rolle (b). Gi­sèle Fierz Verdon (n), Sébastien Levrat (b), Gaby Rotzetter (b), Jean Siffert (b).

 

Gurmels

Präsident: Kurt Folly (b). Beata Eleganczyk (b), René Käser (b), Bernadette Wolhauser (b), ­Imbert Zwahlen (b).

 

Heitenried

Präsident: Heinrich Meyer (b). Astrid Aebischer (n), Patrick Andrey (n), Iris Huckschlag (n), Herbert Krattinger (n).

 

Jaun

Präsident: Roland Thürler (b). Daniel Buchs (n), Jean-Pierre Remy (n), Heribert Schuwey  (n), Jacqueline Thürler (n).

 

Marly

Präsident: Germain Maillard  (b). Roland Brugger (b), Nicole Dougoud (b), James Gotto­frey  (b), Michel Grandjean (b).

 

Murten

Präsidentin: Elsbeth Fiedler (b). Gabriele Küng-Schultis (b), Jac­ques Moser (b), Mathias Stauffacher (n), Walter Wüthrich (n).

 

Plaffeien

Präsident: Hermann Hayoz (b). Ernest Kolly (b), Markus Maire (b), Silvia Schaller (b), Anton Zbinden (b).

 

Plasselb

Präsident: August Brünisholz  (b). Caroline Irniger (n), Monika Kolly (n), Irène Neuhaus (n), Manfred Neuhaus (b).

 

Rechthalten-Brünisried

Präsidentin: Martina Neuhaus- Achermann (n). Gallus Baechler (n), Stefan Bapst (b), Beatrice Molinari-Büchi (n), Elisabeth Spicher-Klaus (b).

 

Schmitten

Präsident: Norbert Lehmann (b). Andreas Amstutz (b), Christine Bütikofer (n), Magnus Lehmann (b), Helen Zbinden (n).

 

St. Antoni

Präsident: Arnold Schöpfer (b). Peter Aerschmann (b), Heidi Fontana (n), Josef Jutzet (b), Verena Kneihsl-Houdji (n).

 

St. Silvester

Präsident: Hans-Peter Vonlanthen (b), Cédric Bielmann   (b), Marguerite Chappuis (n), Elisabeth Lognowicz (b), Michaela Mauron (b).

 

St. Ursen

Präsident: Daniel Wider (b). Yvan Hayoz (b), Corinne Marro (n), Nathalie Meyer (b), Heribert Stritt (b).

 

Tafers

Präsident: Guido Hagen (b). Heiner Aebischer (n), Corinne Fasel (b), Hans Jungo (b), Yolanda Spicher (b).

 

Ueberstorf

Präsident: Hermann Moser (b). Annemarie Brülhart (b), Doris Fehr (b), Yvonne Liechti (n), Markus Spicher (b).

 

Villars-sur-Glâne

Präsident: Charles Ridoré (b). Roger Chardonnens (b), Arnaud Lainé (b), Elisabeth Piller (b), Jean-Daniel Savoy (n).

 

Wünnewil-Flamatt

Präsident: Carsten Beier (b). Marie-Claire Bürgy (b), Marlis Schaller (b), Richard Schöpfer  (b), Ivar Zahno (b).

 

Mehr zum Thema