Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Grünen ernennen ihre Vizepräsidenten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

FreiburgNach der Wahl des neuen Komitees Anfang April hat sich der Vorstand der Freiburger Grünen neu konstituiert. Bekannt war, dass Marc Antoine Messer Kantonalpräsident bleibt; nun sind Rosmarie Zeller und Laurent Thévoz zu Vizepräsidenten bestimmt worden. Die Universitätsprofessorin Zeller ist Mitgründerin der Freiburger Grünen und kann die Brücke zwischen den Ursprüngen und der Zukunft der Partei schlagen, heisst es in einem Communiqué. Grossrat Laurent Thévoz hingegen war bereits bisher Vizepräsident und soll weiterhin die Verbindung ins Kantonsparlament sicherstellen.

Die Grünen haben des Weiteren ihre Parolen für die kommende Volksabstimmung herausgegeben: «Nein» zu den Initiativen «Staatsverträge vors Volk» und «Eigene vier Wände dank Bausparen». Zur Managed-Care-Vorlage gibt die Partei die Stimmfreigabe heraus.uh

Mehr zum Thema