Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Heitenrieder Schützen haben ein neues Vorstandsmitglied

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

An der Generalversammlung der Schützengesellschaft Heitenried vom 13. Februar konnte der Präsident Javet Patrick 45 Mitglieder begrüssen. Im Jahresbericht dankte er den Vorstandsmitgliedern sowie anderen Helfern, die eine grossartige Arbeit geleistet haben, vor allem auch im Be- reich der Nachwuchsförderung. Er konnte auf eine ruhige Schiesssaison 2014 zurückblicken. Leider musste der Präsident eine Demission aus dem Vorstand verlesen. Nach 16 Jahren Vorstandstätigkeit trat Andrea Kolly als Sekretärin und Schiesssekretärin zurück. Sie wurde als erste Frau 1999 in den Vorstand der SG Heitenried gewählt. Als Nachfolgerin wurde Fabienne Doutaz in den Vorstand begrüsst.

Der Höhepunkt der Generalversammlung war die Verkündung der Jahresmeisterschaft. Es konnten sich Stefan Zahno vor Yolanda Brülhart und Markus Fasel feiern lassen. Das interne Cupschiessen gewann Hubert Aebischer. Edgar Schaller und Hans Balz wurden zu Veteranen ernannt. Werner Affolter sowie Paul Burger konnten sich als neue Ehrenveteranen (80 Jahre) feiern lassen. Goran Mihailovic und Matthias Maurer erhielten die 1. Feldmeisterschaft.

Mehr zum Thema