Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Kilbi von Estavayer-le-Lac findet am 28. und 29. August statt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Samstag, 28., und Sonntag, 29. August, wird Estavayer-le-Lac von der Kilbi belebt sein. Das teilt das Organisationskomitee mit.

Während der zwei Tage können die Besucherinnen und Besucher den Kunsthandwerkermarkt in den Kopfsteinpflasterstrassen der Stadt besuchen und unter anderem die lokale Gastronomie entdecken. Auch servieren die Restaurants von Estavayer-le-Lac an beiden Tage das traditionelle Kilbimenü.

Zusätzlich gibt es am Samstag und Sonntag zwischen 11 und 15 Uhr rund 20-minütige Fahrten in einer Pferdekutsche. Diese müssen im Tourismusbüro von Estavayer-le-Lac reserviert werden.

Für musikalische Unterhaltung ist auch am Samstag von 11 bis 14 Uhr und am Sonntag von 17 bis 20 Uhr gesorgt. 

Die 20. Ausgabe des Wettbewerbs für den besten Kilbisenf wird am Morgen des 28. August auf dem Kirchplatz ausgetragen. Die Kandidatinnen und Kandidaten treten in zwei Kategorien an: Amateur und Profi. Die Jury, bestehend aus Mitgliedern der Bruderschaft der Senfherstellermeister, wird die Verkostung und das Küren der Gewinnerinnen und Gewinner am selben Morgen vornehmen. 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema