Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Kinder der Sunneblueme können bleiben

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Keines der sieben Kinder der Grossfamilie Sunneblume muss seinen Betreuungsplatz verlassen: Der Unterstützungsverein will das gemütliche Bauernhaus kaufen. Dies macht möglich, dass die Stiftung Heimelig aus Kerzers die Sunneblueme als Aussenstation mietet und weiterbetreibt. Damit entfällt die Regel für Pflegefamilien, maximal fünf Kindern ein Zuhause zu bieten.

emu

Bericht Seite 4

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema