Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Kirche: Macht und Machtmissbrauch

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Selbstloser Dienst für die Armen, wichtiger Gesprächspartner in der Politik, aber auch sexueller Missbrauch – die Geschichte der katholischen Kirche kennt alle Facetten. Mariano Delgado, Professor für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte, sowie Volker Reinhardt, Professor für Allgemeine und Schweizer Geschichte der Neuzeit, wollen in einem Referat an der Universität Freiburg die Geschichte der Katholischen Kirche in ihrer Ambivalenz aufzeigen – ungeschönt und realistisch.

jcg

Mittwoch, 3. Oktober, 19.30 Uhr, Universität Freiburg, Miséricorde, Saal 3113.

Mehr zum Thema