Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Kunstturn-EM findet 2016 in Bern statt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Kunstturnen Die Wettkämpfe in der Berner PostFinance-Arena, die Platz für 17000 Zuschauer bietet, werden vom 25. Mai bis 5. Juni 2016 ausgetragen. Die Männer und Junioren turnen vom 25. bis 29. Mai um die Medaillen, die Frauen und Juniorinnen vom 1. bis 5. Juni. Bern organisiert damit zum zweiten Mal nach 1975 die Titelkämpfe der besten Kunstturner Europas. Vor 37 Jahren wurden in der Bundeshauptstadt allerdings nur die Männer-Titelkämpfe ausgetragen. Zuletzt organisierte der STV im Jahr 2008 in Lausanne die Kunstturn-EM der Männer. Lausanne war 1997 auch Ausrichter der WM der Männer und Frauen.

«Eine Plattform»

«Europameisterschaften kurz vor Olympischen Spielen sind immer sehr hochstehend, vom Teilnehmerfeld wie vom Leistungsniveau her», äusserte sich STV-Zentralpräsident Hanspeter Tschopp. «Als Mitgliedverband der UEG ist es unsere Pflicht und Tradition, uns in einem gewissen Rhythmus einzubringen. Ausserdem bieten wir damit unseren Athletinnen und Athleten mit der EM im eigenen Land eine Plattform, sich vor heimischem Publikum zu präsentieren.» Si

Mehr zum Thema