Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Landi Sense-Düdingen investiert 5,6 Millionen Franken ins Silo Tafers

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Die Mitglieder der Landi Sense-Düdingen bewilligten an einer ausserordentlichen Generalversammlung am Montagabend einen Kredit von 5,6 Millionen Franken: Mit diesem Geld will die Landi das Silo in Tafers erweitern, damit dort mehr Getreide angenommen und gelagert werden kann. Die Silos in Heitenried und Schmitten werden dafür nicht mehr benötigt. «Alle Silos sind in sanierungsbedürftigem Zustand, wir mussten uns auf einen Standort konzentrieren», sagte Geschäftsführer Lukas Lehmann am Montag zu den 75 Anwesenden. mir

 Bericht Seite 3

Mehr zum Thema