Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Liebe steht jeden ersten Freitag im Monat an erster Stelle

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Tafers Ab 2012 haben Paare jeden ersten Freitag im Monat die Wahl, ob sie in Tafers im Sitzungszimmer im Amtshaus oder in der historischen Stube des Sensler Museums heiraten wollen. Nach einer Pilotphase von April bis Juli in diesem Jahr wird diese Möglichkeit nun zum festen Angebot, teilte das Museum gestern mit. Die einzige Ausnahme sei der Karfreitag, also der 6. April 2012.

«Es ist ein Zusatzangebot, mit dem das Zivilstandsamt Sense einverstanden ist», sagte die Leiterin des Sensler Museums, Franziska Wehrlen. Falls Paare an diesen Daten lieber auf dem Zivilstandsamt heiraten wollten, sei dies problemlos möglich, sagte Franziska Wehrlen. In der Pilotphase gaben sich 13 Paare im Museum das Ja-Wort.hpa

www.senslermuseum.ch

In der guten Stube haben nur 15 Gäste Platz.Bild Charles Ellena

Mehr zum Thema