Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Märlipinte schliesst

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

«Ein Märchen geht zu Ende», verkünden die Besitzer der Märlipinte in Kerzers auf der Website ihres Restaurants. Seit 27 Jahren führen Urs und Petra Walther das Familienrestaurant, in dem Kinder eine komplette Etage für sich haben. Ende Juni nun schliessen sie die Märlipinte, weil sie keine Nachfolger finden konnten. Wie der 58-jährige Urs Walther einen Bericht der «Berner Zeitung» auf Anfrage bestätigt, würden sie aber noch nicht in Pension gehen, sondern seien auch nach der Schliessung ihrer «Märchenwelt» weiterhin an verschiedenen Fronten aktiv. Bis Ende Juli können Interessierte zudem aus dem grossen Privatfundus der Märlipinte Antiquitäten und Dekor kaufen.

ak

Mehr zum Thema