Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Medizin und die Digitalisierung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das Swiss Integrative Center for Human Health (SICHH) führte gestern in seinen Räumlichkeiten in der Freiburger Blue Factory erstmals den «Integrative Human Health Day» durch.

Dabei ging es um die Frage, inwiefern sich die digitale Revolution 4.0 auf die Medizin und namentlich auf die Präzisionsmedizin auswirkt. Auch wurde diskutiert, inwiefern der sich daraus ergebende Paradigmenwechsel von allen beteiligten Akteuren in Zukunft vermehrt interdisziplinäres, integratives Arbeiten verlangt.

Der Anlass zog rund 120 Personen aus der ganzen Schweiz an, so dass die Veranstalter vom SICHH allen Grund zur Zufriedenheit hatten. Der Tag soll daher künftig jedes Jahr stattfinden.

jcg

Bericht Seite 5

Mehr zum Thema