Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Metzgerei Klaus schliesst nach 88 Jahren

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Türen der Metzgerei Klaus im Büel in Oberschrot schliessen Ende dieses Monats nach 88 Jahren für immer. Damit endet die Geschichte dieses Sensler Familienunternehmens, das in dritter Generation von Christine und Ruedi Klaus geführt wird. Die beiden haben sich nach 34 Jahren schweren Herzens zu diesem Schritt entschieden, weil ihnen keine andere Wahl blieb. Sie wollten kürzertreten, haben aber trotz intensivem Suchen keinen Nachfolger für die Metzgerei gefunden. Im Gespräch mit den FN blicken die beiden zurück auf ein arbeitsreiches Geschäftsleben mit viel Verantwortung. Sie erzählen von ihrer grossen Leidenschaft, neue Rezepturen auszutüfteln, vom befriedigenden Gefühl, wenn eines ihrer Produkte vom Schweizerischen Fleischfachverband mit der Goldmedaille ausgezeichnet wurde, und von ihrer besonderen Beziehung zur Kundschaft.

im

Bericht Seite 2

Mehr zum Thema