Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die MG Plaffeien sagt allen Danke, die beim Bezirksmusikfest geholfen haben

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Samstag, 6. Oktober 2018, wurden alle freiwilligen Helfer des 20. Sensler Bezirksmusikfestes zum Helferabend eingeladen. An diesem gemütlichen und gelungenen Abend nahmen mit 237 Helfern gut die Hälfte aller am Fest im Einsatz stehenden Helfer teil.

Schlemmen wie beim Bankett

Eröffnet wurde der Abend mit einem kurzen Ständchen der Musikgesellschaft Alphorn Plaffeien. Kulinarisch verwöhnt wurden die Gäste durch den Party-Service Marius Engel und sein Team, die wie an den Banketten am Musikfest ein sehr feines Menü herbeizauberten.

OK-Präsident Daniel Bürdel und Vereinspräsident Pascal Süess blickten in ihren kurzen Ansprachen auf das Fest zurück und dankten nochmals allen Helfern für den beispiellosen Einsatz.

Für beste Unterhaltung sorgte die Band HämBäg, die mit ihrem rockigen Sound und lustigen Sketches für viel Stimmung sorgte. Bis spät in die Nacht wurde getanzt, gefeiert und gelacht. «Merci vüumau – as isch schön gsyy!»

Mehr zum Thema