Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Musikgesellschaft holt Hollywood nach Düdingen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Kein Aprilscherz! Am 1. und 2. April erlebten viele Musikfreunde im Podium Düdingen ein einmaliges synchronisches Spektakel von Filmmusik, verschmolzen mit Bildern des Hollywoodkinos. Unter der Leitung von Christoph Sallin eröffnete die Jugendmusik Düdingen ebenfalls im Gleichtakt das Konzert. Mit der Eröffnungsfanfare «Celebrity» übernahm Dirigent Yann Loosli das Kommando. Mit drei verschiedenartigen musikalischen Bildern von der romantischen Ostküste der USA bis hin zum verrückten Ambiente in New York wurde der Übergang zum Musik-Cinéma im zweiten Teil gemacht.

Vor der Pause ehrte Ehrenpräsidentin Züsi Zurkinden zwei verdiente Musikanten: Erwin Mülhauser (Eidgenössischer Veteran, 35 Jahre) und Robert Schwaller (Goldener Veteran, 50 Jahre). Danach erklangen dramatische und witzige Melodien aus verschiedenen preisgekrönten Filmen. Die Zuhörerinnen und Zuhörer erlebten am Konzertabend in Düdingen synchron Bilder, und die Musikantinnen und Musikanten auf der Bühne begeisterten mit einer packenden Show.

Mehr zum Thema