Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Musikgesellschaft Schmitten hielt ihre 100. Hauptversammlung ab

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

An der 100. Hauptversammlung der Musikgesellschaft Schmitten konnte die neue Präsidentin Anja Jungo in ihrem Jahresbericht gleich auf mehrere Highlights des vergangenen Jahres zurückblicken. Die Galakonzerte im März unter dem Motto «Hexenverbrennung» konnten vor einem grossen Publikum vorgetragen werden. Ein unvergessliches Fest war das Bezirksmusikfest in Plaffeien. Vor der Sommerpause wurde zusammen mit der Musikgesellschaft Alterswil ein Sommerkonzert gegeben. Viel Probearbeit haben auch das Kilbikonzert und das Adventskonzert verlangt. Vor allem das 30 Minuten dauernde Märchen «Peter und der Wolf» war für alle eine ganz neue Herausforderung.

In diesem Jahr wurden drei neue Mitglieder in den Verein aufgenommen: Julia Fuchs (Saxofon), Anna Riedo (Saxofon) und Mathieu Strebel (Waldhorn).

Auch dieses Jahr fanden Wahlen statt. Stefan Vogelsang demissionierte als Konzertverantwortlicher. Sein Amt übernimmt Daniela Bürgisser, welche mit grossem Applaus in den Vorstand aufgenommen wurde. Der grosse Einsatz von Stefan Vogelsang wurde nochmals herzlich verdankt.

Geehrt für ihre langjährige Aktivmitgliedschaft wurden: Josef Bürgisser (35 Jahre), Hugo Hayoz (50 Jahre) und Anton Vonlanthen (60 Jahre). Hugo Hayoz, Urs Grossrieder und Anton Vonlanthen wurden feierlich zu Ehrenmitgliedern der Musikgesellschaft Schmitten ernannt.

Mit Freude konnte Christof Waeber als Ausbildungsverantwortlicher mitteilen, dass zurzeit 56 Schülerinnen und Schüler in Ausbildung sind. Insgesamt gab es zehn Neuanmeldungen.

An der diesjährigen Hauptversammlung wurden schliesslich auch noch die wichtigsten Anlässe der kommenden Monate erwähnt: Die Galakonzerte finden im April statt. Zudem nimmt die Musikgesellschaft Schmitten im Juni am kantonalen Musikfest in Naters VS teil.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema