Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Natur auf der Leinwand

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Schwarzsee oder die Gastlosen, das Jauntal oder die Gegend um Pierrafortscha, zu jeder Jahreszeit und in verschiedenen Farb- und Lichtstimmungen: Das zeigen die beiden Freiburger Landschaftsmaler Janet und Bernard Bailly derzeit in der Galerie Plexus in Marly. Das Künstlerehepaar stellt jede seiner Ausstellungen unter ein bestimmtes Thema. Dieses Mal haben die beiden, die in Tentlingen leben und für ihre Kunst regelmässig ins Ausland reisen, den Fokus auf die Landschaften vor ihrer Haustür gelegt. Die meisten der rund fünfzig ausgestellten Bilder sind in den letzten Jahren entstanden, stets draussen in der Natur, wie das Paar es gewohnt ist.

«Wir arbeiten stets direkt vor Ort, um die Atmosphäre spüren und einfangen zu können», erklärt Janet Bailly. Sie selber fertige den grössten Teil ihrer Gemälde draussen an und beende sie dann im Atelier, so die 61-Jährige. Bernard Bailly hingegen, der grössere Formate bevorzugt, arbeitet eher mit Skizzen und Fotografien und malt auf dieser Grundlage im Atelier. Dafür bleibt ihm Zeit für anderes, wenn die beiden gemeinsam unterwegs sind: «Ich habe angefangen, neben den Fotografien auch Videos zu drehen und so unsere Arbeit zu dokumentieren», so der 68-Jährige. Die Fotos und Videos teilt das Ehepaar über die sozialen Netzwerke. «So bringen wir die traditionelle Landschaftsmalerei und die Moderne zusammen», sagt Bernard Bailly.

Malen vor dem Publikum

Selber haben Janet und Bernard Bailly erst mit der Zeit zur Landschaftsmalerei gefunden, wie sie inzwischen ihr Markenzeichen geworden ist. Janet Bailly arbeitete früher mit Aquarell- und Wasserfarben, als Hobby neben ihrem damaligen Beruf als Englischlehrerin. Für Bernard Bailly, Berufskünstler und pensionierter Kunstlehrer, spielten auch andere Motive eine Rolle. «Ich brachte ihn hinaus in die Natur, und er brachte mich zur Acrylmalerei», so Janet Bailly über den gemeinsamen Weg zur Landschaftsmalerei.

Wer mehr darüber wissen will, wie das Ehepaar arbeitet, kann dies während der Ausstellung in Marly live entdecken: Jeden Samstag sowie diesen Sonntag sind Janet und Bernard Bailly persönlich in der Galerie anwesend und zeichnen und malen vor dem Publikum.

Galerie Plexus, Route de Chésalles 21, Marly. Bis zum 28. Oktober. Mi. bis Fr. 14 bis 18 Uhr, Sa. 14 bis 17 Uhr sowie am So., 8. Oktober, 14 bis 17 Uhr. Live-Performance «En peinture» mit Janet und Bernard Bailly jeweils samstags sowie diesen Sonntag, 8. Oktober, 14 bis 17 Uhr.

Mehr zum Thema