Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die OS wird die Fernwärme nutzen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Ab dem Jahr 2019 werden die Gebäude der Orientierungsschule Murten mit Fernwärme beheizt, teilen die Industriellen Betriebe (IB) Murten in einem Communiqué mit. Die Räume werden derzeit mit einer Holzschnitzelverbrennungsanlage und einem Ölbrenner als Unterstützung beheizt. Nun würden kostenintensive Nachrüstungen mit Staubfiltern anstehen, die mit dem Anschluss an das Fernwärmenetz entfallen. In diesem Jahr wollen die IB Murten ihr Fernwärmenetz Richtung Engelhardquartier, Vissaulastrasse, Wiler- und Grubenweg sowie Pra-Pury erweitern.

jmw

Meistgelesen

Mehr zum Thema