Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Parteien mobilisieren für die zweite Runde

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Nur wenige Tage nach dem ersten Wahlgang machen sich die Parteien bereit für die zweite Runde der Staatsratswahlen. Zu vergeben sind noch drei Sitze: Das Linksbündnis möchte sich alle sichern, da die vier anderen bereits in bürgerlicher Hand sind. Doch auch die SVP erhebt Anspruch auf einen Platz in der Regierung. Klar ist, dass die Stimmen der Mitte darüber entscheiden werden, wer sein Ziel erreicht. Das ist den Parteien bewusst; entsprechend beginnen sie nun um Stimmen zu buhlen.

mir

Analyse und Berichte Seite 2

Mehr zum Thema